Über einen sicheren digitalen Prozess (den wir als Kampagne bezeichnen) können Organisationen zertifizierte Dokumente anpassen und an Empfänger ausgeben. Sie erhalten eine (Aktivierungs-)E-Mail, die einen Link enthält, über den die Empfänger ihr Konto aktivieren und auf ihre Zertifikate zugreifen können. Nach der Aktivierung werden die zertifizierten Dokumente im Profil des Empfängers gesichert. Von da an können sie zertifizierte Dokumente bei jeder Gelegenheit weitergeben, so dass diese Dokumente leicht zu überprüfen/verifizieren sind.
War dieser Beitrag hilfreich?
Stornieren
Danke!